disfalt, für mittlere und hohe, vorwiegend rollende Belastung.

disfalt

Der kaltbitumengebundene Industrieboden für mittlere und hohe, vorwiegend rollende Belastung.

Professionelle Komplettlösungen - Industrieböden von dis

Einsatzgebiete

Speditions- und Lagerbetriebe,

Verteilzentren,

Fruchtumschlags- und Reifekammern,

Güterhallen der Bahn,

Verpackungsbetriebe,

Parkhäuser und Tiefgaragen

Standardausführung

1,0 - 2,0 cm d i s f a l t - Industrieboden 
(Kaltbitumenemulsionsestrich)

Oberfläche

geschlossen,

rutschsicher,

asphaltgrau/-braunn

Elektrische Ableitfähigkeit

In Anlehnung an DIN 51 953 zwischen 104 und 107 Ohm und somit nach Arbeitsstättenverordnung für explosionsgefährdete Bereiche der Zone 0, Zone 1 und 10 geeignet (zul. Höchstwert: 108 Ohm)

Ebenflächigkeit

Dem Niveau des vorhandenen Betonuntergrundes folgend,

falls erforderlich ist eine Verlegung gemäß DIN 18 202, Tabelle 3, nach besonderer Vereinbarung möglich

Oberflächenfestigkeit

d i s f a l t - Eindringtiefe
Geprüft in Anlehnung an die DIN 1996 < 0,8 mm

Fugen

Fugenlos in der Fläche,

Pressfugen an den Tagesansätzen,

Gebäudefugen müssen mit geeigneten Fugenprofilen ausgebildet werden

Einbaubedingungen

Untergrund:
Beton, Mindestgüte C 20/25 (B 25) bzw. d i s p a c - Sohlplatte, Oberfläche fest, rau, offenporig, frei von Schlämme, Trennfilmen und losen Bestandteilen

Für den Deckbelag:
Dach und Außenwände dicht und geschlossen, zugfrei, 
+ 5 °C Mindesttemperatur

Deutsche Industrieboden Service GmbH Immer die richtige Wahl
Die Deutsche Industrieboden Service GmbH ist ihr kompetenter Ansprechpartner wenn es um Industrieböden, die Beschichtung von Industrieböden oder Industrieflächenheizungen geht.
Ob Neubau, Ausbau oder Sanierung - unsere europaweite Expertise ist Ihre Garantie für zuverlässige Planung und Durchführung.
Senden